Zitate von Rolf F. Katzenberger

zurück


Rolf F. Katzenberger ist von uns gegangen. Wir gedenken ihm auf einer Trauerseite.
Ich stelle hiermit der trauernden Netzgemeinde seine schönsten Aussprüche zur Verfügung.

Wir werden ihm durch unsere Signaturen ein dauerndes Andenken bereiten.


#@!%%$!#@!

*PATSCH* für einen Teil Deiner Signatur. Auch getarnte Smilies sind Smilies.

*Plonk* für 16 Tage. Du weißt schon, warum.

*Plonk* für 8 Tage. Du weißt schon, warum.

*Plonk* für die nächsten 16 Tage wg. Mutwilligkeit.

*Plonk* für die nächsten 8 Tage. Standardbegründung.

Am 13. September sind bei uns wieder die Kreistagswahlen. Ich glaub, ich wähle Die Abstinenz [tm].

Auch Frauensleut kriegen eins auf die Finger, sobald sie an meine Blockschokolade gehen.

Aufrichtigkeit ist gefragt.

Aus Dir wird mal was. Wurmfutter nämlich.

Ausnahmsweise ein weiterer Kurzplonk.

Awards? Web? All you need is love? coolspot? RTFAQ.

Bei mir hagelt es ständig Kometen in die Wohnung. Es sieht jedenfalls so aus.

Bei wem kann ich mich melden, wenn mir so richtig kotzübel ist?

Bitte erklärt Henning mal, daß mir der Unterschied zwischen f*** und f*** geläufig ist.

Bitte etwas genauer. Das möchte ich jetzt schon wissen.

Bitte im ganzen Satz.

Bloß weil ich eine grottenschlechte Meinung von Dir habe, muß ich Dich doch nicht öffentlich beleidigen?

Buntwäsche geht heutzutage schon ohne Vorwaschgang.

Bürokratien und Bürger brauchen einander mehr denn je, das ist sinnstiftend.

Das erinnert mich an etwas. An was, hab ich leider vergessen.

Das ist ausgesprochen nett von Dir. Denk ich jetzt mal so einfach.

Das ist keine Signatur, Du Schlafmütze.

Das ist mir jetzt zu hoch.

Dein Horizont sollte etwas weiter werden. Lies mal die BILD-Zeitung. Wenigstns die Überschriften.

Dein Leben war bisher recht deprimierend und gewalttätig, nicht wahr?

Deine Kindheit möchte ich nicht gehabt haben...

Denk an den Brillenstandort Deutschland.

Denken ist ja keine Schande.

Der nächste plonk wäre ein finaler.

Der Terminus "Sicknatur" war Netdigest-würdig.

Die Aufrichtigkeit hat Priorität vor dem Neuigkeitswert.

Die beste Verhütungsmethode ist ein Laptop im Bett.

Die Geschichte der Imtimrasur ist eine Geschichte voller Mißverständnisse.

Diese Provokationen sind mir etwas zu simpel gestrickt.

Diese Statistik ist wahr, deshalb beantrage ich, sie zu fälschen wie alle anderen auch.

Dieter, mußt Du wirklich springen, wenn Henning es befiehlt?

Du denkst immer nur an das eine, was?

Du hast eigentlich nie eine korrekte Signatur.

Du hast eine Problematik mit mir? Ist das sowas wie eine Kalaschnikow?

Du kennst den Unterschied zwischen Telefonnummern und Postleitzahlen?

Du mußt Dich einfach zwingen, spontan zu sein.

Du solltest weniger Ihrung oder Unserung, dafür aber mehr Meinung haben.

Du sprichst in Rätseln. Was zwengst Du in Deine Tastatur?

Echte Männer müssen in Sonnenuntergänge reiten und so komisches Kraut rauchen, deshalb ziehe ich es vor, einfach nur Mensch zu bleiben.

Eigenschaften sind immer systemimmanent. Andernfalls wären es Fremdschaften oder Anderschaften oder Leihschaften oder Raubschaften.

Ein Hirn wäre hier in detebe nur hinderlich. Außerdem wäre es wegen der vielen Falten kaum richtig abzustauben.

Erst mal das Kleingedruckte lesen.

Es genügt mir nicht, GTWen zu entdecken; ich muß auch als erster entdecken, daß ich sie entdeckt habe.

Frag doch Deine Katze nach Ihrem Weltbild.

Für diese ausgesprochen korrekte Bezeichnung sollst Du belohnt werden, daher diese Woche kein plonk für Dich. Ein kleines Wahlgeschenk eben.

Für mich ist eigentlich nie erkennbar, was die Leute hier überhaupt meinen, egal ob mit zwei oder hundert Wörtern. Aber es kann ja nicht schaden, trotzdem mitzureden.

Gibs auf, Dieter.

Gute Idee. War ja auch meine.

Hast Du Dir schon die Anklage Deines Vertrauens ausgesucht?

Henning hatte am entscheidenden Tag pausiert und fängt daher wieder bei 8 Tagen an.

Henning, Deine Sätze brauchen etwas literarisches Viagra.

Hier dreht sich alles nur um Die Wahrheit [tm], ob geliebt oder nicht.

IBM ist mein Provider, nicht mein Arbeitgeber.

Ich bin doch nicht blöd.

Ich bin zu schläfrig für ein originelles Schlußwort. Mist aber auch.

Ich denke, es trifft Dich härter, wenn ich Dich vor allen anderen bloßstelle und Dich nicht final plonke, so als hätte ich Dich besonders gern.

Ich esse nur, was nicht schreien kann.

Ich funze bei 30, 60 und 95 Grad.

Ich glaube, daß ich nur glaube.

Ich hab keine Windungen nötig, weder des Hirnes, noch der Ausreden. *Dein* Banausentum bringt *mich* in Rage.

Ich hab zuerst gefragt.

Ich hatte argumentiert? Wsnds?

Ich lese Deine genialen detebe-Beiträge, damit ich Dich so rasch wie möglich ins Killfile stecken kann.

Ich tat mir heute viel Gutes.

Ich tue jetzt einfach mal so, als hätte ich das hier gar nicht gelesen.

Ich will nur sehen, ob er *das* auch noch siggt.

Iiiiihhh, ich hab Dich angepostet...

Immer in den header gucken ist aber echt lästig!

Immer weichst Du mir aus.

Interactive ist schon irgendwie kEwL und empfehlenswert bei LOVE.

Irgendwelche erotischen Defizite hast Du nicht, zufällig?

Keine nutzlosen Freudenbekundungen, bitte.

Kleiner Test: was habe ich gerade gedacht?

Klingt ja fast wie im richtigen Leben.

Könnte man irrelevante Postings nicht gleich mit [egal] im subject kennzeichnen?

Könnte mir hier mal jemand was Wesentliches sagen? Ich hab noch nix für die nächste Woche.

Laß mich kurz überlegen, ob ich das jetzt glauben soll.

Lerne erstmal, was eine Signatur ist.

Man entschließt sich, zu unternehmen. Man endet dabei, sich zu übernehmen.

Man kann doch auch das Unangenehme mit dem Nutzlosen verbinden?

Man kann nicht immer alles bekommen.

Mann, sogar Deine Minderwertigkeitskomplexe sind besser als meine!

Mein Unwohlsein teile ich freiwillig mit niemandem.

Meine Zeit ist lediglich begrenzt, aber nicht unzureichend.

Mist.

Mit der Niwosenkung ist doch wohl keine Preissenkung gemeint, oder?

Möchtest Du jetzt auch das Unausgesprochene hören?

Nach meiner bisherigen Erfahrung sind die Meinungen hier eher ziemlich billig.

Nein, ich werde Dich nicht plonken.

Niemand patscht ungestraft Den Leibhaftigen [tm].

Oh Dieter.

Ok. Ich gebe zu, Du hast da einen Fehler gemacht.

Panta Re - Alles fließt. Das Ziehen der Spülung ist ein Akt der Erneuerung.

Principiis obsta.

PS: Antwort erst in 17 Tagen, bitte.

Rita mag zwar gelegentlich einen etwas virilen Eindruck hinterlassen, *sie* ist aber dennoch meist nicht so nett. Das gehört mit zu ihrem Amt.

Sag ich jetzt einfach mal so.

Schöne Sig hast Du.

So viel Elend in so wenig Worten.

So was Blödes, jetzt hab ich doch glatt mein Schlußwort zuhause liegengelassen.

Solidarität ist wie eine Wanderung im Minenfeld - in anderer Leute Fußstapfen.

Stell Dir vor, es ist Dieter, und keiner geht hin. Dann kommt der Dieter zu Dir.

Telefonbücher lehne ich aus ethischen Gründen ab, weil Menschen da durch Nummern ersetzt werden.

Übernimmt Dieter jetzt Deinen Wirtskörper?

Ui, tolle Sig. *Plonk* bis einschließlich 1998-05-09.

Vergiß diese Zeilen hier.

Was hab ich bloß in letzter Zeit aus Amerika importiert?

WAS HAST DU GESAGT???

Was kann ich denn dafür, daß Du wenigstens einmal so vernünftig bist wie ich?

Was sagt eigentlich Deine Frau dazu?

Welchen Sinn macht es eigentlich, mit Überlichtgeschwindigkeit zu reisen, wenn man doch gar nicht sehen kann, wohin man fährt?

Welcher Guru hat Dich denn in der Mangel gehabt?

Wenn alle ihrem Amt so gleichgültig gegenüberstehen würden, ginge in detebe alles drunter und drüber. Aber wohl mehr drunter als drüber.

Wenn man allein ist, ist man auch in schlechter Gesellschaft.

Wenn man das Niwo verloren hat, kommt es nie wieder zurück.

Wenn man Dir mal die ganze Hand gibt, willst Du nicht mal den kleinen Finger.

Wer das Blank nicht ehrt, ist den Plonk nicht wert.

Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung.

Wer mich zitiert, muß bescheuert sein. Oder Dieter Bruegmann. Oder beides?

Wer sich über alle Widrigkeiten der VAW hinwegsetzen will, muß schon einen verdammt großen Hintern haben.

Wie ich an anderer Stelle bereits erwähnte: in detebe hat nichts im Verborgenen zu geschehen.

Wie meiner heißt, geht Dich nun wirklich nichts an.

Wieso denkst Du, ich sei ein Exhibitionist?

Wieso solltest Du als Mann markiert worden sein und ich als Frau, wenn die Realität nicht wahnsinnig wäre?

Wir sehen uns spätestens bei mir zuhause, in der Hölle.

Wissen macht nichts, solange das Wissen derzeit nicht opportun ist.

Wo bleibt die behördliche Trennschärfe?

Wo ist da ein Kontrast?

Zeit zum Eingreifen.

Zitate zu manipulieren dient nicht der WF und ist unsittlich.

Rolf F. Katzenberger in de.talk.bizarre


[Mail, Kurznachricht, Gästebuch]

zurück
Home (2kB)

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 13.11.2007, 14:59